Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit in Dissen aTW gestartet

Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit in Dissen aTW gestartet

Allgemein

Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit in Dissen aTW gestartet
Bürger*innen gestalten die nachhaltige Zukunft der Stadt – Teilnahme noch möglich

Am 1. Juni 2023 fand sich die AG Nachhaltigkeit zum ersten Treffen im Konferenzraum der Gesamtschule in Dissen aTW zusammen. Das Ergebnis der aktuell etwa 10-köpfige Gruppe war eine Bestandsaufnahme von sozial, wirtschaftlich sowie ökologisch nachhaltigen Maßnahmen der Stadt. Denn Nachhaltigkeit wird im Projekt KommN Niedersachsen umfassend verstanden. Hinter der Initiative steht die Kommunale Umwelt-Aktion UAN aus Hannover, die, getragen vom Land Niedersachsen, Städte und Kommunen in der Erarbeitung eigener Nachhaltigkeitsprojekte begleitet. In Dissen aTW haben die zwei jungen Projektleiterinnen der UAN, Frau Dr. Lammers und Frau Frank, die Moderation und Beratung übernommen. Sie begleiten die AG Nachhaltigkeit in einem etwa einjährigen Prozess bei der Erarbeitung von nachhaltigen Maßnahmen für Dissen aTW. Klassische Beispiele für Nachhaltigkeitsprojekte aus der Referenzliste der UAN sind unter anderem Baumpflanzaktionen, die Gründung von Repair Cafés, die Organisation von Dorffesten oder Kleidertausch-Partys.

Die Teilnahme der Stadt Dissen aTW wurde im Stadtrat am 7. März einstimmig beschlossen. Der Zuspruch der Ratsmitglieder und des Bürgermeisters Eugen Görlitz, der ebenfalls am ersten Treffen der neuen AG teilnahm, zum Projekt ist hoch. Auf die Bestandsaufnahme folgen ab Sommer drei Strategieworkshops und die Festlegung der Zielvereinbarung zwischen UAN und Kommune. Der nächste Workshop ist für den 4. Juli ab 18 Uhr angesetzt und wird erneut im Konferenzraum der Dissener Gesamtschule stattfinden. Außerdem beteiligt sich die AG im September am Planspiel „Pitch Your Green Idea“ der Renn.Nord, einer Partnerorganisation der UAN.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, sich mit ihren Ideen und Vorschlägen in den Themen-Workshops einzubringen. Die Gruppenmitglieder sind an den Entscheidungen beteiligt, die für die Richtung der Nachhaltigkeitsbemühungen maßgeblich sind. Wer Interesse hat, die AG Nachhaltigkeit und das Projekt kennenzulernen, kann sich sehr gern auf der Homepage der Stadt Dissen aTW näher informieren unter www.dissen.de/nachhaltigkeit . Wer teilnehmen möchte, kann sich gerne per E-Mail bei Frau Ortmann, Stadt Dissen aTW, unter nachhaltigkeit@dissen.de anmelden und erhält dann alle notwendigen Informationen und Terminhinweise.

Weitere Nachrichten
Logo Landkreis Osnabrück
Allgemein

Hochwasserhilfe für Privathaushalte

Hochwasserhilfe für Privathaushalte: Anträge können jetzt beim Landkreis Osnabrück gestellt werden  Osnabrück. Der Haushalts- und Finanzausschuss des Niedersächsische Landtags hat…
Rad Logo