Förderung für Steckersolargeräte

Allgemein

Seit Januar 2024 gewährt die Stadtverwaltung auf Antrag eine Förderung für die Anschaffung und Installation von Steckersolargeräten (auch Balkonkraftwerke, Plug-In-Photovoltaik oder Kleinstphotovoltaikanlagen genannt) in Privathaushalten für die Haushaltsjahre 2023 und 2024. Die Fördersumme ist derzeit noch nicht ausgeschöpft, Anträge können weiterhin gestellt werden.

Die Bereitstellung der entsprechenden Finanzmittel hat der Rat der Stadt Dissen aTW hat in seiner Sitzung am 09.10.2023 beschlossen. Bei einer Gesamtfördersumme von zunächst 20.000€, die aus dem Klimabudget bereitgestellt wird, kann je Haushalt ein Zuschuss von 150€ zur Anschaffung eines Steckersolargeräts beantragt werden. Die Frist zur Anschaffung und Installation endet am 31.12.2024. Eine Förderung kann mit entsprechenden Nachweisen auch rückwirkend für in 2023 angeschaffte Steckersolargeräte beantragt werden.

Nähere Informationen zur Förderung finden Sie unter https://www.dissen.de/bauen-in-dissen/klimaschutz/foerderung-steckersolargeraete/ . Bei Rückfragen wenden Sie sich gern per E-Mail an foerderung@dissen.de .

Logo Lebensmittelpunkt
Weitere Nachrichten
Logo Lebensmittelpunkt
Allgemein

Giftköder gefunden!

In Dissen aTW sind Hinweise über Giftköder bei der Ordnungsbehörde der Stadtverwaltung eingegangen. Diese wurden Am Noller Bach und Brügger…
Logo Lebensmittelpunkt
Allgemein

30 Jahre oleg

30 Jahre oleg: Neue Herausforderungen im Schulterschluss mit Kommunen und der Wirtschaft meistern Prokuristin Susanne Menke wurde zur neuen Geschäftsführerin…
Rad Logo