Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unserer Stadt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift und die Telefonnummer.

Da diese Daten besonderen Schutz genießen, werden sie bei uns nur in technisch erforderlichen Umfang erhoben. Nachfolgend werden wir Ihnen entsprechend unserer Pflicht erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie diese genutzt werden.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Regelungen des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes (NDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen erheben, verarbeiten und speichern. Nur wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung gesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch für weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke.

Verantwortliche Stellte i.S.d. § 13 Abs. 1 TMG

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Stadt Dissen am Teutoburger Wald
Große Straße 33, 49201 Dissen am Teutoburger Wald
Telefon 05421 303-0
Telefax 05421 303-333

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 04.12.2020-311237853) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

Die Webserver-Logfiles 90 Tage gespeichert (Die IPs im Log sind anonymisiert. Die letzte Stelle wird komplett genullt.) und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten im Impressum.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an eine Datenschutzbehörde wenden. Die für die Stadt Dissen zuständige Aufsichtsbehörde ist die Aufsichtsbehörde: Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen (LfD) in Hannover) wenden.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Widerruf von Einwilligungen – Datenauskünfte und Änderungswünsche

Nach dem Niedersächsischen Datenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen können Sie jederzeit an folgende Adresse senden:

Stadt Dissen am Teutoburger Wald
Große Straße 33
49201 Dissen am Teutoburger Wald
Telefon 05421 303-0
Telefax 05421 303-333

Datenschutz für Bewerber (m/w/d)

Die Stadt Dissen aTW verarbeitet im Rahmen von Auswahl- und Einstellungsverfahren personenbezogene Daten auf Grundlage der einschlägigen arbeits- und datenschutzrechtlichen Vorschriften. Im nachfolgenden werden Sie nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darüber informiert, wie diese Daten im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses bei der Stadt Dissen aTW verarbeitet werden.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenerhebung

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Grundlage des Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 des Bundesdatenschutzgesetzes (BSDG) sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung von Beschäftigungsverhältnissen erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Weiterhin können Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 c DSGVO, zur Abwehr geltend gemachter Rechtsansprüche nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO oder bei Vorliegen einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO verarbeitet werden.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden die von Ihnen eingereichten personenbezogenen Daten nach § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses gespeichert.

Kategorien personenbezogener Daten

Im Rahmen Ihrer Bewerbung per Post, per E-Mail oder über ein Online-Bewerbungsformular werden folgende Daten erhoben:

  • Persönliche Daten der Bewerber (m/w/d) (Name, Geburtsdatum und Anschrift)
  • Bildungs- und Berufsabschlüsse
  • bisheriger beruflicher Werdegang
  • Fort- und Weiterbildungen
  • dienstliche Beurteilungen und Zeugnisse
  • Vorliegen einer Schwerbehinderung (Art. 9 Abs. 2 b DSGVO i.V.m. § 164 SGV IX)
Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre eingereichten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und innerhalb der Stadt Dissen aTW nur an dafür befugte Personen weitergegeben. Dabei handelt es sich in der Regel um:

  • die/den Bürgermeister/in,
  • die/den Personalverantwortliche/n,
  • die Mitarbeiter/innen der Personalabteilung,
  • die Leitungen der jeweiligen Organisationseinheiten (z.B. Fachbereichsleiter/in, Schulleiter/in, Kindergartenleiter/in),
  • die Mitglieder des Personalrats,
  • die Schwerbehindertenvertretung,
  • die Gleichstellungsbeauftragte (soweit vorhanden) sowie
  • die Mitglieder des für die Begründung des Beschäftigungsverhältnisses zuständige Gremium nach dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (Rat bzw. Verwaltungsausschuss).

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten können auch an der für die Prozessführung beauftragte Rechtsbeistand sowie das zuständige Gericht Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.

Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogener Daten an Empfänger außerhalb Ihrer Behörde nur, wenn uns Ihre Einwilligung zur Weitergabe erteilen.

Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens (z.B. durch Bekanntgabe der Absageentscheidung oder durch Zurückziehen der Bewerbung) gespeichert und anschließend gelöscht bzw. vernichtet, sofern eine längere Speicherung aus rechtlichen Gründen nicht erforderlich ist.

Eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann zudem erfolgen, wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO erteilt haben. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie einer Aufnahme in den Bewerberpool zustimmen. In diesem Fall wird Ihre Bewerbung gespeichert, um Sie bei der Besetzung von offenen Stellen bei der Stadt Dissen aTW informieren und berücksichtigen zu können. Eine Speicherung Ihrer Bewerbung im Bewerberpool erfolgt längstens für zwei Jahre.

Der Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Richten Sie Ihren formlosen Widerspruch

  • per Post an: Stadt Dissen aTW, Personalabteilung, Große Str. 33, 49201 Dissen aTW oder
  • per E-Mail an: personal@dissen.de.

Datenschutzhinweise für die Auftritte in den sozialen Netzwerken der Dissen am Teutoburger Wald

Allgemeines:

Die Dissen am Teutoburger Wald ist zur Verbesserung der Informationsdienstleistung sowie zur Stärkung des Kommunikationszugangs für die Bürgerinnen und Bürger über städtische Themen und Inhalte auch in den „Sozialen Netzwerken“ vertreten. Von Seiten der Dissen am Teutoburger Wald sind auf den Plattformen „Facebook“ folgend Seite erstellt worden:

Facebook: https://www.facebook.com/dissenatw

Der Dissen am Teutoburger Wald ist bekannt, dass die oben genannten Plattformen in Bezug auf den Datenschutz immer wieder in der Kritik stehen. Ebenso ist der Dissen am Teutoburger Wald bekannt, dass aufgrund von Gerichtsurteilen (siehe dazu: Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 5. Juni 2018, abrufbar unter: https://curia.europa.eu (C-210/16) sowie das Urteil des Bundesveraltungsgerichtes vom 11. September 2019, abrufbar unter: www.bverwg.de (BVerfG 6 C 15.18) der Betreiber einer sogenannten „Fanpage“ für die durch Facebook erfolgende Datenverarbeitung mitverantwortlich ist.

Gleichzeitig weist die Dissen am Teutoburger Wald darauf hin, dass die von der Dissen am Teutoburger Wald zur Information und Kommunikation angebotenen „Fanpages“ und die damit verbundene Nutzung in eigener Verantwortung der Nutzerinnen und Nutzer erfolgen. Dieses gilt insbesondere für die Nutzung der von Plattformen bereitgestellten Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten, Kommentieren etc.).

Um der Informationspflicht nachzukommen, möchte deshalb die Dissen am Teutoburger Wald an dieser Stelle den Nutzerinnen und Nutzern dieser Angebote einige Hinweise bezüglich des Datenschutzes geben.

Ergänzender Hinweis: Weitere Informationen bezüglich der redaktionellen und inhaltlichen Betreuung der oben genannten Angebote durch die Dissen am Teutoburger Wald finden sich im Impressum unter www.dissen.de/impressum. Dort sind auch die Kontaktmöglichkeiten zur Geltendmachung der Betroffenenrecht (Art. 15 ff. DSGVO) aufgeführt.

Facebook-Auftritt der Dissen am Teutoburger Wald

Wie unter Punkt I. Allgemeines bereits aufgeführt, besteht nach aktueller Rechtsprechung eine gemeinsame Verantwortlichkeit zwischen dem anbietenden Betreiber der Plattform und den Erstellern des Facebook-Auftritts bzw. der Fanpage. Demnach sind im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) für den Betrieb der Facebook-Seite „Dissen am Teutoburger Wald“ gemeinsam verantwortlich:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“ genannt)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Habour
Dublin 2
Irland

und

Dissen am Teutoburger Wald
Große Straße 33
49201 Dissen aTW
Mail: stadt@dissen.de

Weitere Hinweise bezüglich des Datenschutzes der Dissen am Teutoburger Wald siehe oben. Der Datenschutzbeauftragte der Dissen am Teutoburger Wald

Behördlicher Datenschutzbeauftragter der Dissen am Teutoburger Wald
Itebo GmbH
Dielingerstraße 40
49074 Osnabrück
Telefon 0541 9631-222

ist unter dsb@dissen.de erreichbar.

Angaben darüber, wie welche Daten durch den Betreiber der Plattform (hier: Facebook) verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, ist in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation aufgeführt.

Grundsätzlich hat die Dissen am Teutoburger Wald keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Facebook verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Die von Facebook erhobenen und verarbeiteten Daten werden unter Umständen in Ländern außerhalb der EU und des EWR durch ihre verbundenen Unternehmen weiterverarbeitet.

Detaillierte Informationen zur Funktionsweise von Facebook und der damit einhergehenden Erhebung und Verarbeitung von personenbezogen Daten sind unter folgenden Links abrufbar:

  • Datenschutzerklärung von Facebook mit Informationen zur Erfassung, Verwendung, Verbreitung, Speicherung, Deaktivierung, Löschung, Übermittlung und zur Rechtsgrundlage zur Erhebung von personenbezogenen Daten:

https://www.facebook.com/privacy/explanation

  • Hinweise zur Einstellung der Privatsphäre:

https://www.facebook.com/about/basics

  • Hinweise zu Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out), Zugriffsmöglichkeiten auf Informationen, Informationen zum Herunterladen, zum Aktivitätenprotokoll, zur Verwaltung der eigenen Informationen sowie zur Deaktivierung und Löschung des Kontos:

https://www.facebook.com/settings?tab=y

  • Hinweise zur werberelevanten Verknüpfung von Daten:

https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

  • Hinweise zu den sog. „Insights“ als Analysetool:

https://www.facebook.com/help/pages/insights

Facebook stellt Betreibern von Facebook-Seiten (oder „Fanpages“) als Analysemöglichkeit sogenannte „Insights“ (deutsch: Einblicke oder Einsichten) in Form von statistischen Daten zur Verfügung. Dieses Angebot wird Betreibern von Facebook-Seiten automatisch zur Verfügung und bereitgestellt. Auf die Art, Umfang und Zusammenstellung dieser Daten hat die Dissen am Teutoburger Wald keinen Einfluss. Ebenso ist es der Dissen am Teutoburger Wald nicht möglich, den Einsatz von Analysetools auf der Facebook-Seite der Dissen am Teutoburger Wald zu verhindern oder abzustellen. Eine etwaige Verwendung der über diese Analysemöglichkeit gewonnen personenbezogenen Daten durch Facebook sind durch die Dissen am Teutoburger Wald nicht einsehbar und werden dieser auch nicht zur Verfügung gestellt.

Die Dissen am Teutoburger Wald nutzt ausschließlich die vom Betreiber der Plattform zur Verfügung gestellten nicht-personenbezogenen Daten, wie etwa Seitenaufrufe, Beitragsreichweiten, zeitliches Nutzerverhalten, Beitragsinteraktionen, Geschlechterverhältnis, Altersstrukturen, regionale Verteilung sowie andere Handlungen auf der Seite, um die Informationsbereitstellung sowie die Kommunikationsmöglichkeit mit den Nutzerinnen und Nutzern nutzertypengerecht optimieren zu können.

  • Hinweise zur Verwendung sog. „Cookies“ und anderer seitenbasierter Erhebungen von Zugriffsdaten:

https://www.facebook.com/policies/cookies/

Die Ansicht bzw. Verwendung der Facebook-Seite der Dissen am Teutoburger Wald ist auch ohne die Registrierung bei Facebook über ein Nutzerkonto (Account) möglich. Auch hier erfasst Facebook einige Zugriffsdaten. Zu den Zugriffsdaten zählen unter anderem (die vollständigen Daten die erhoben werden sind unter https://www.facebook.com/about/privacy/ einsehbar) folgende Informationen:

Geräteattribute: Informationen wie das Betriebssystem, Hardware- und Software-Versionen, Batteriestand, Signalstärke, verfügbarer Speicherplatz, Browsertyp, App- und Dateinamen und -arten sowie Plugins.

Vorgänge auf dem Gerät: Informationen über die auf dem Gerät durchgeführten Vorgänge und Tätigkeiten, beispielsweise ob sich ein Fenster im Vordergrund oder Hintergrund befindet oder Mausbewegungen (das kann dabei helfen, Menschen von Robotern zu unterscheiden).

Identifikatoren: Eindeutige Identifikatoren, Geräte-IDs und sonstige Identifikatoren, wie solche von Spielen, Apps oder Konten

Gerätesignale: Bluetooth-Signale und Informationen über WLAN-Zugangspunkte, Beacons und Funkzellentürme in der Nähe.

Daten aus den Geräteeinstellungen: Informationen, deren Erhalt durch die aktivierten Geräteeinstellungen gestattet sind, wie den Zugriff auf den GPS-Standort, die Kamera oder Fotos.

Netzwerk und Verbindungen: Informationen wie der Name deines Mobilfunk- oder Internetanbieters, die Sprache, Zeitzone, Mobiltelefonnummer, IP-Adresse oder Verbindungsgeschwindigkeit und in einigen Fällen Informationen über andere in der Nähe oder in deinem Netzwerk befindliche Geräte

Cookie-Daten: Daten von auf deinem Gerät gespeicherten Cookies, einschließlich Cookie-IDs und ‑Einstellungen.

Allgemeine Informationen zur Nutzung von Facebook sowie zu den Kontaktmöglichkeiten gibt es unter diesen Links:

  • Nutzungsbedingungen von Facebook:

https://www.facebook.com/legal/terms/update

  • Kontaktmöglichkeiten zu Facebook und dem Datenschutzbeauftragten für Facebook Ireland Ltd.

https://www.facebook.com/about/privacy/

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Sie haben eine konkrete Frage zum Thema Datenschutz oder ein Problem, das Sie dem Datenschutz beauftragten schildern möchten?

Dann haben Sie die Möglichkeit, unter der E-Mailadresse dsb@dissen.de Ihre Frage direkt an den externen Datenschutzbeauftragten der Stadt Dissen

Datenschutzbeauftragter der Stadt Dissen
Itebo GmbH
Dielingerstraße 40
49074 Osnabrück
Telefon 0541 9631-222

zu richten.

Menü