Sonderaktion: Offenes Kinderimpfen im Landkreis Osnabrück

Sonderaktion: Offenes Kinderimpfen im Landkreis Osnabrück

Corona

Der Landkreis Osnabrück bietet Anfang der kommenden Woche Impfaktionen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren an. Die mobilen Impfteams des Landkreises Osnabrück sind am Montag, 31. Januar, und Dienstag, 1. Februar, in vier Mitgliedskommunen aktiv.

Termine können gebucht werden unter https://corona-os.de/impfen. Dabei erhalten die kleinen Besucherinnen und Besucher nicht nur eine Impfspritze – das Team öffnet für sie auch die Türen der Einsatzfahrzeuge und ermöglicht somit spannende Einblicke.

Geimpft wird in folgenden Orten:
Montag 31.01.2022
• Georgsmarienhütte-Holzhausen: DRK Holzhausen, Haunhorstweg 1 (14 bis 18 Uhr)
• Bramsche: Dorfgemeinschaftsanlage, Schulstraße 1, (10 bis 14 Uhr)

Dienstag 01.02.2022
• Bad Iburg-Glane: Averbecks Hof 5 (14 bis 18 Uhr)
• Fürstenau: Grundschule Fürstenau, Bürgerschützenstraße 7 (10 bis 14 Uhr).

Die Eltern erhalten vor Ort den Termin für die Zweitimpfung ihrer Kinder.

 

Kinder, die an den Impfaktionen im Landkreis Osnabrück teilnehmen, haben auch die Gelegenheit, Einsatzfahrzeuge aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen.
Foto: Feuerwehr Fürstenau

Logo Landkreis Osnabrück
Weitere Nachrichten
Logo Landkreis Osnabrück
Corona

Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Ungeimpfte Personen erst nach dem 15. März dem Gesundheitsdienst melden  Osnabrück. Bundestag und Bundesrat haben Ende des vergangenen…
Rad Logo
Menü