Aus
zurück

"Niedersachsen hält zusammen"

Stadt Dissen aTW wird Bündnispartner

29. Juli 2020

Die Corona-Pandemie hat auch in Niedersachsen eine schwere Krise ausgelöst. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der Pandemie werden wohl noch langfristig zu spüren sein. Dabei sind Masken und Distanzangebote nur das sichtbare Zeichen. Diese und auch weitere Schutzmaßnahmen werden die Bürgerinnen und Bürger auch noch eine längere Zeit begleiten. Eine gemeinsame Verantwortung und ein solidarischer Grundgedanke sind deshalb wichtiger denn je. Und genau hier setzt das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ an. Die Botschaft des Bündnisses lautet: „Niemand wird vergessen“! Gemeinsam mit vielen niedersächsischen Akteurinnen und Akteuren macht das Bündnis sich stark für ein Miteinander in Zeiten von Corona und auch darüber hinaus. Dadurch soll ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und gelebte Nächstenliebe im Alltag gesetzt werden.

Auch die Stadt Dissen aTW ist dem Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ beigetreten und möchte damit ein Zeichen setzen für ein gedeihliches und friedliches Miteinander sowie einen Zusammenhalt der Gesellschaft. Nähere Informationen zum Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ sind zu finden unter www.niedersachsen-haelt-zusammen.de/ .

Werden auch Sie Bündnispartner von „Niedersachsen hält zusammen“ und treten dem Bündnis unter https://niedersachsen-haelt-zusammen.de/mittraeger-werden/ bei.

zurück
©  2020  Stadt Dissen    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Kontaktformular

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte mit dem neben stehenden Formular direkt an die Stadtverwaltung Dissen.

Telefonisch erreichen Sie uns im

Rathaus
unter 05421/303-0
Bürgerbüro
unter 05421/303-160
Mo

08:30-12:30 & 14:00-16:00 Uhr

08:30-12:30 & 14:00-16:00 Uhr

Di08:30-12:30 & 14:00-16:00 Uhr08:30-12:30 & 14:00-16:00 Uhr
Mi08:30-12:30 & 14:00-16:00 Uhr
Do08:30-12:30 & 14:00-18:00 Uhr08:30-12:30 & 14:00-18:00 Uhr
Fr08:30-12:30 Uhr08:30-12:30 Uhr
  1. *Pflichtfeld