Aus
zurück

„Land und Wirtschaft“ mit dem Rad erkunden

Fahrradtour führt am 22. September zu Höfen und Betrieben in Hilter a.T.W.

7. August 2018

Sie interessieren sich für die Zusammenhänge in der modernen Landwirtschaft? Sie möchten Informationen zu Produktionsprozessen erhalten und Höfe und Erzeuger hautnah kennenlernen? Dann sollten Sie sich zur Radtour „Land und Wirtschaft“ am 22. September in Hilter a.T.W. anmelden.

Das Regionalmanagement der ILE-Region Südliches Osnabrücker Land bietet gemeinsam mit der Gemeinde Hilter sowie dem Ortsverband des Landvolkes interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern auf einer Fahrt zu Höfen und Betrieben in Hilter a.T.W. die Möglichkeit, mehr über die Bedingungen und Erfordernisse der modernen Landwirtschaft zu erfahren – und das aus erster Hand. Anschließend gibt es vor Ort die Möglichkeit zum Austausch.

Treffen:
Samstag, 22.09.2018, 10:00 Uhr (Start 10:15 Uhr)
Hof Schulte-Uffelage (Grüner Weg 11, 49176 Hilter a.T.W)

(Rückfahrt am Nachmittag, wieder ab Hof Schulte-Uffelage)

 

Die Radtour zu „Land und Wirtschaft“ bietet Einblicke in die heimische Landwirtschaft


Auf der Tour wird zwischendurch Rast gemacht Bitte nehmen Sie sich dazu eine kleine „Brotzeit“ mit. Als gemütlichen Abschluss der Tour wird es ein gemeinsames Grillen auf dem Hof Schulte-Uffelage geben, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Melden Sie sich dazu ab sofort bei Regionalmanager Hendrik Kettler an (Tel. 05403/ 404-63,
info@remove-this.ilek-sol.eu).

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Fragen zum Thema oder zur Fahrradtour richten Sie an:

Kontakt:
Regionalmanagement Südliches Osnabrücker Land
Hendrik Kettler
05403-404 63
info@remove-this.ilek-sol.eu

Copyright: pro-t-in.de (C)

zurück
©  2018  Stadt Dissen    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Kontaktformular

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte mit dem neben stehenden Formular direkt an die Stadtverwaltung Dissen.

Ansonsten erreichen Sie uns auch telefonisch unter 05421/303-0 (Rathaus)  oder 05421/303-160 (Bürgerbüro)  von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag bis 18:00 Uhr.

 

 

  1. *Pflichtfeld