Rekordwärme, eher trocken: Juni 2021

Rekordwärme, eher trocken: Juni 2021

Wetter

Der Temperaturmittelwert im Juni 2021 lag mit 21,03°C um 3,82°C über dem langjährigen Mittelwert und damit noch um 0,03°C über dem bisherigen Rekord-Juni 2019 (21°C).

Der Temperatur-Spitzenwert von 36,5°C wurde in gleicher Höhe bereits in 2019 und in 2016 registriert.

Der Gesamtniederschlag erreichte mit 62,5 Litern pro Quadratmeter knapp 80% der Norm.

Zuletzt noch trockener war der Juni wiederum in 2019 mit insgesamt 48,2 l/m².

Im Vorjahr war der Juni weniger warm und es fiel eine ähnliche Niederschlagsmenge.

Juni 2021
Temperatur-Mittelwert 21,03 °C
Temperatur-Maximum 36,5 °C am 18.06.2021
Temperatur-Minimum 8 °C am 13.06.2021
Gesamtniederschlag 62,5 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1020,07 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 40,40 %

Im Vergleich dazu: Juni 2020:
Temperatur-Mittelwert 18,66 °C
Temperatur-Maximum 31,5 °C am 27.06.2020
Temperatur-Minimum 7 °C am 06.06.2020
Gesamtniederschlag 69,3 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1013,83 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 45,47 %

Messung und Auswertung: Dr. med. Markus Fischer (06/2021)

Grafik: Wetter Juni 2021
Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü