Mild und fast normaler Niederschlag: Dezember 2020

Mild und fast normaler Niederschlag: Dezember 2020

Wetter

Das Wetter in Dissen, Dezember 2020 und Jahresrückblick 2020:

Im Dezember 2020 lag der Temperaturmittelwert mit 5,00°C um 1,39°C über dem langjährigen Mittelwert.
Zuletzt noch wärmer war der Dezember im Vorjahr mit im Mittel 5,09°C.
Der Gesamtniederschlag erreichte mit 97,8 Litern pro Quadratmeter knapp 93% der Norm.
Zuletzt war der Dezember im Jahr 2016 mit insgesamt 53,8 l/m² noch trockener.
Im Vorjahr fiel im Dezember nur ein wenig mehr Niederschlag.

Im Rückblick auf das gesamte Jahr 2020 lag der Temperaturmittelwert mit 12,04°C um 1,13°C über dem langjährigen Mittelwert.
2020 ist damit das drittwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.
Noch wärmer waren nur das Jahr 2014 mit im Mittel 12,07°C und das Jahr 2018 mit 12,41°C.
Der Gesamtniederschlag erreichte mit insgesamt 845,5 Litern pro Quadratmeter knapp 87 % der Norm.
Das Vorjahr nicht ganz so warm und es fiel mehr Niederschlag.

Mild und fast normaler Niederschlag: Dezember 2020
Temperatur-Mittelwert 5,00 °C
Temperatur-Maximum 11 °C am 19.12.2020
Temperatur-Minimum 0 °C am 08.12.2020
Gesamtniederschlag 97,8 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1005,29 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 79,74 %

Rückblick auf das gesamte Jahr 2020:
Temperatur-Mittelwert 12,04 °C
Temperatur-Maximum 38,5 °C am 09.08.2020
Temperatur-Minimum -4,5 °C am 30.03.2020
Gesamtniederschlag 845,5 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1016,12 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 53,56 %

Messung und Auswertung: Dr. med. Markus Fischer (12/2020)

Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü