Letzte Chance für Erstimpfung in den Impfzentren des Landkreises

Letzte Chance für Erstimpfung in den Impfzentren des Landkreises

Corona

Am Samstag letzte Chance für Erstimpfung in den Impfzentren des Landkreises  

Osnabrück. Endspurt der Impfzentren: Am Samstag, 4. September, finden zum letzten Mal freie Erstimpfungen in den Impfzentren des Landkreises Osnabrück statt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr in Georgsmarienhütte und von 9 bis 15 Uhr im Impfzentrum Wallenhorst stehen die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson zur Verfügung. Nach mehr als neun Monaten werden die Impfzentren zum Ende des Monats geschlossen, so dass am kommenden Samstag letztmalig die Möglichkeit besteht, dort mit Biontech geimpft zu werden. Hintergrund ist, dass die Biontech-Zweittermine im Laufe des Monats noch vor der Schließung der Impfzentren zum 30. September gewährleistet werden sollen. Anfang der kommenden Woche gibt es an einigen Schulen auch noch zusätzliche Impftermine für die Schülerinnen und Schüler. Alle bereits vereinbarten Zweittermine mit Moderna oder Biontech für die kommenden Wochen finden regulär statt. Für Erstimpfungen mit Biontech oder Moderna stehen ab der kommenden Woche dann die Hausärzte zur Verfügung. Eine Impfung mit Johnson & Johnson, bei dem eine einmalige Impfung ausreicht. ist in den beiden Impfzentren des Landkreises weiterhin möglich, jedoch von der Verfügbarkeit abhängig.

Logo Landkreis Osnabrück
Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü