Leitung (m/w/d) für den Willy-Schulte-Kindergarten gesucht

Leitung (m/w/d) für den Willy-Schulte-Kindergarten gesucht

Stellenangebote

Die Stadt Dissen aTW liegt landschaftlich reizvoll am Südhang des Teutoburger Waldes und verkehrsgünstig an der A 33 im Städtedreieck Osnabrück, Bielefeld und Münster. Hier leben über 10.000 Menschen und arbeiten mehr als 6.300 Beschäftigte in Großunternehmen mit einem Schwerpunkt in der Lebensmittelherstellung, in Handwerksbetrieben und Unternehmen des Mittelstandes.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist die Stelle der

Leitung (m/w/d) für den Willy-Schulte-Kindergarten
(TVöD-S15)

in Vollzeit zu besetzen. Für die Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin ist die Besetzung der Stelle zum nächstmöglichen Termin geplant.

Ihre Kernaufgaben:

  • Leitung im Team der Einrichtung mit bis zu 82 Kindern in vier integrativen Kindergarten- und einer Krippengruppe inkl. Verantwortung für Qualitätssicherung, Administration und Budgetverwaltung
  • Führung der Mitarbeitenden inkl. Personal- und Organisationentwicklung
  • Steuerung, Kontrolle und Weiterentwicklung der Gesamtkonzeption des Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsauftrags der Einrichtung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, dem Leitbild sowie der fachlichen Standards und Qualitätsvorgaben
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Beratung von Eltern
  • Gremienarbeit, Zusammenarbeit mit anderen Kita-Leitungen
  • Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Übernahme von Verwaltungstätigkeiten (mit Hilfe von IT-Programmen, wie z.B. Kindergartenverwaltungsprogramm, Outlook) sowie Budgetverantwortung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen möglichst über einen fachlich relevanten Fachhochschulabschluss oder alternativ über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher*in, Heilpädagogen*in, Heilerziehungspfleger*in mit Leitungserfahrung
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrungen in verschiedenen Tageseinrichtungen für Kinder und gerne auch eine heilpädagogische Qualifikation
  • Souveränität, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und wertschätzendes Verhalten
  • Sie besitzen die Fähigkeit und die Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit im Leitungsteam und zur Leitung eines Teams von ca. 30 Mitarbeitenden und Auszubildenden
  • Sie haben umfassende Kenntnisse im elementarpädagogischen Bereich, wünschenswert sind ebenfalls Kenntnisse in Bezug auf Verwaltungstätigkeiten einer Tageseinrichtung und in der Anwendung der Standardsoftware z.B. MS Office
  • Sie besitzen und entwickeln Reflexions- und Konfliktfähigkeit
  • Die Identifikation mit der Leitungsaufgabe sowie die Zusammenarbeit mit dem Träger sind für Sie selbstverständlich
  • Darüber hinaus verfügen Sie über Flexibilität und die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie Sitzungen außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer kommunalen Kindertagesstätte
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung abhängig von der Kinderzahl nach Entgeltgruppe S15 TVöD
  • betriebliche Altersversorgung nach tariflichen Regelungen
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine eingehende Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.10.2021
an bewerbung@dissen.de (nur PDF-Format)
Auskünfte erteilt personalrechtlich Frau Fox
(Tel. 05421 303-132 oder E-Mail fox@dissen.de)
und inhaltlich Herr Retzlaff
Tel. 05421 303-129 oder E-Mail retzlaff@dissen.de).

Datenschutz: Für Ihre Bewerbung bei der Stadt Dissen aTW sind Angaben Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert werden. Ihre Bewerbungsunterlagen gehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalverwaltung, den Mitgliedern des Personalrates und der jeweiligen Fachbereichsleitung, auf dessen zu besetzende Stelle Sie sich beworben haben, zu. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die eine weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich macht.
Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü