Einladung an Bürgerinnen und Bürger für Dienstag, den 29. März 2022

Einladung an Bürgerinnen und Bürger für Dienstag, den 29. März 2022

Allgemein

Südliches Osnabrücker Land will sich als LEADER-Region weiterentwickeln

Regionskonferenz wird am 29. März präsentiert / Entwicklungsziele 2023-2027

In den vergangenen zwölf Jahren hat das Südliche Osnabrücker Land, bestehend aus den Kommunen Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen aTW, Glandorf und Hilter a.T.W., eine starke Entwicklung hingelegt. Auf der Regionskonferenz am 29. März erfolgt ab 18 Uhr zunächst ein kurzer Blick auf die, in den vergangenen Jahren, umgesetzten Maßnahmen und Projekte. Im Anschluss wird die Gemeinschaftsinitiative LEADER sowie die Lokale Aktionsgruppe (LAG), die zukünftig den LEADER-Prozess begleiten wird, vorgestellt, bevor die Organisatoren die bisherigen Ergebnisse der Fortschreibung präsentieren. Das Regionale Entwicklungskonzept (REK) wird in den kommenden Wochen finalisiert und im April beim Land Niedersachsen eingereicht.

Zu den Themen „Klima, Umwelt & Ortsentwicklung“, „Tourismus, Freizeit & Kultur“ sowie „Gesellschaft, Wirtschaft & Versorgung“ konnten die Bürgerinnen und Bürger der Kommunen über die Kommentarfunktion auf der Online-Plattform https://mitmachen-sol.pro-t-in.de seit Dezember 2021 ganz unkompliziert neue Impulse für das REK übermitteln. „Die Anregungen unter #mitmachen und die Ergebnisse der Evaluation wurden in Dialog-Runden mit Experten und Multiplikatoren diskutiert und weiter bearbeitet“, erklärt Hendrik Kettler vom begleitenden Büro pro-t-in aus Lingen. Nun werden sie der Bevölkerung im Rahmen der Regionskonferenz vorgestellt und weitere Anregungen eingeholt.

Als LEADER-Region steht dem SOL ein festes Budget aus EU-Mitteln zur Verfügung, mit dem Projekte aus den Handlungsfeldern umgesetzt werden können. Die Lokale Aktionsgruppe, kurz LAG, entscheidet zukünftig basierend auf eigenen Förderrichtlinien, welche Projekte im SOL eine Förderung erhalten. Begleitend soll es wieder ein Regionalmanagement geben, das bei der Umsetzung der Ideen unterstützen kann.

Die Regionskonferenz findet am Dienstag, den 29. März in der ConCello Halle, Südstraße 11 in Bad Laer statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem Südlichen Osnabrücker Land sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird im Rahmen der dann gültigen Corona-Regelungen durchgeführt (3G ist vorgesehen, ggf. FFP2-Maske).
Einlass ab 17:40 Uhr, Veranstaltungsbeginn um 18 Uhr. Um Anmeldung bis zum 24. März unter rek-sol@pro-t-in.de wird gebeten.

Weitere Infos unter https://mitmachen-sol.pro-t-in.de

Mitmachen Kachel Regionalkonferenz SOL
Weitere Nachrichten
Logo der VHS Osnabrück Land
Allgemein

Startklar für die Schule

für Eltern der zukünftigen Erstklässler Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs), Außenstelle Dissen bietet am Samstag, 07. Mai, einen Kurs „Startklar…
Logo Landkreis Osnabrück
Allgemein

Zensus 2022

Ausgewählte Personen erhalten Anfang Mai Schreiben mit Informationen und Terminankündigung Nach elf Jahren ist es wieder soweit: Mitte Mai startet…
Rad Logo
Menü