Derk van Berkum verlässt den Rat

Allgemein

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber jedenfalls fest entschlossen, hat Derk van Berkum am 31.12.2020 sein Mandat als Ratsmitglied niedergelegt und ist von allen Ämtern zurückgetreten. Nachdem Derk van Berkum am 01.11.2006 in den Rat der Stadt Dissen aTW eintrat, unterstützte er als Mitglied auch den Bau- und Betriebsausschuss, den Sozialausschuss sowie den Verwaltungsausschuss.Am 23.06.2009 wurde er zusätzlich zum 1. Stellvertretenden Bürgermeister gewählt und übernahm so auch repräsentative Pflichten. Am 01.01.2020 wechselte er in das Amt des 2. Stellvertretenden Bürgermeisters.

Diese 14 langen Jahre in verschiedenen Ausschüssen und Ämtern sind ihm jetzt genug, er möchte kürzer treten. Beruflich ist er dank seiner Führungsposition im Lernstandort Noller Schlucht gGmbH ziemlich eingespannt. „Ich möchte nun einfach mehr Zeit für meine Familie haben“, so van Berkum.

In einer kleinen Abschiedsrunde bedankte sich Bürgermeister Eugen Görlitz für die angenehme Zusammenarbeit und überreichte als Erinnerung ein originalgetreues Rathaus im handlichen Kleinformat. Denn dort hat Derk van Berkum in den letzten 14 Jahren viele Stunden verbracht.

Verabschiedung Derk van Berkum
Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü