Kalt und eher trocken: April 2021

Kalt und eher trocken: April 2021

Wetter

Im April 2021 lag der Temperaturmittelwert mit 8,37°C um 2,2°C unter dem langjährigen Mittelwert.
Zuletzt noch kälter war der April im Jahr 2001 mit im Mittel 8,28°C.
Anders als im Bewusstsein der meisten Menschen ist der April im langjährigen Mittel der letzten 34 Jahre
der mit Abstand trockenste Monat überhaupt.
Der Gesamtniederschlag erreichte 38 Liter pro Quadratmeter und damit 78% der Norm.
Zuletzt noch trockener war der April im vergangenen Jahr (9 l/m²).

Temperatur-Mittelwert 8,37 °C
Temperatur-Maximum 25 °C am 01.04.2021
Temperatur-Minimum -3 °C am 14.04.2021
Gesamtniederschlag 38 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1019,57 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 44,77 %

Im Vergleich dazu: April 2020:

Temperatur-Mittelwert 13,13 °C
Temperatur-Maximum 25,5 °C am 07.04.2020
Temperatur-Minimum -3 °C am 01.04.2020
Gesamtniederschlag 9 mm/m²
Mittelwert – Luftdruck 1018,03 mbar
Mittelwert – rel. Luftfeuchtigkeit 29,87 %

Messung und Auswertung: Dr. med. Markus Fischer (04/2021)

Weitere Nachrichten
Rad Logo
Menü