Aus

Dissen am Teutoburger Wald ... aber auch Industriestadt im Grünen

Innovative Unternehmen brauchen eine attraktive und kreative Umgebung. Dissen am Teutoburger Wald hat sich zu einem namhaften Industriestandort entwickelt. In dieser landschaftlich reizvollen Lage haben sich unter anderem große Betriebe der Lebensmittelindustrie mit Feinkost-, Fleisch- und Wurstwaren- sowie Gewürzherstellung angesiedelt. Aber auch bedeutende Druckereien und metallverarbeitende Betriebe, wie z. B. die Fertigung von Feuerwehrfahrzeugen, sind am Standort Dissen präsent. Insgesamt finden über 5 000 Berufstätige einen Arbeitsplatz in Dissen bei rund 9 300 Einwohnern. Und es werden weitere Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete ausgewiesen beziehungsweise erschlossen, unterstützt durch die gute Infrastruktur mit optimaler Verkehrsanbindung durch die A 33. Seit Juni diesen Jahres besteht auch wieder eine durchgängige Bahnverbindung zwischen den Oberzentren Osnabrück und Bielefeld. Der legendäre "Haller Willem" fährt im Stundentakt ab Bahnhof Dissen-Bad Rothenfelde. Nicht zuletzt herrscht in Dissen ein "wirtschaftsfreundliches Klima", das sich u. a. durch niedrige Steuersätze (Gewerbesteuer 360 %) und günstige Wasser- und Abwassergebühren auszeichnet.

Dissen am Teutoburger Wald - Lebensmittelpunkt im Grünen

Es hat sich viel getan! Dissen ist nach erfolgreich abgeschlossener Stadtsanierung moderner, attraktiver und interessanter geworden. Die verkehrsberuhigten Zonen laden zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Direkt im Stadtzentrum befinden sich großflächige Einzelhandelgeschäfte.Die Innenstadt mit historischem Kirchplatz, alten Fachwerkbauten und schmalen Gassen, das Rathaus (alter Meierhof) mit historischem Sitzungssaal, die Ortsteile Aschen, Erpen und Nolle mit wunderschönen, alten Bauernhäusern, zeigen die romantische Seite unserer l(i)ebenswerten Stadt am Südhang des Teutoburger Waldes. Gemütliche Restaurants oder Cafés und urige Biergärten laden zum Verweilen ein. Hofläden bieten Obst, Gemüse und mehr frisch vom Bauernhof. Der Wochenmarkt auf dem Rathausplatz mit seinem kunterbunten Treiben lädt zu einem Schwätzchen ein. Darüber hinaus bietet Dissen Erholung pur direkt vor der Haustür, z. B. durch TERRA.vita, anerkannt als UNESCO Geopark.

©  2017  Stadt Dissen    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Kontaktformular

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte mit dem neben stehenden Formular direkt an die Stadtverwaltung Dissen.

Ansonsten erreichen Sie uns auch telefonisch unter 05421/303-0 (Rathaus)  oder 05421/303-160 (Bürgerbüro)  von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag bis 18:00 Uhr.

 

 

  1. *Pflichtfeld