Aus

Sportfreianlage

Die Sportfreianlage der Stadt Dissen aTW hat für jedes Sportlerherz etwas zu bieten. Ob Fußballer oder Leichtathlet, rund um die Sportfreianlage stehen genügend Plätze für sportliche Betätigung zur Verfügung.


Um den großen und gut gepflegten Rasenplatz mit Flutlichtanlage wurde eigens eine 400 m lange Kunststofflaufbahn angelegt, um Laufwettkämpfe in Dissen austragen zu können. Dazu sind auf dem Gelände der Sportfreianlage noch andere Anlagen für Hochsprung, Weitsprung, Hammerwurf und andere Disziplinen angelegt. Nach dem Sport gibt es die Möglichkeit, sich in dem Umkleideraum zu duschen oder zu erfrischen.


Ein besonderer Hingucker sind das neu angelegte Kunstrasen-Kleinspielfeld sowie das neue Werferfeld, welche im Jahr 2014 zum Spiel- und Sportbetrieb freigegeben wurden. Gerade das neue Kleinspielfeld bietet ideale Möglichkeiten für den Spiel- und Testbetrieb für Fußballmanschaften. Das Kleinspielfeld und das Werferfeld wurden in enger Kooperation der TSG Dissen e.V. und der Stadt Dissen aTW errichtet.

 

Standort Sportfreianlage:
Mühlenstraße
49201 Dissen aTW
Telefon: 05421/8789

Sportfreianlage
Rasenplatz mit Laufbahn
Luftbild der Dissener Sportfreianlage und des Schulgeländes

Ihr Ansprechpartner:

Maria Schnieders

Telefon:
05421/303-129
Fax:
05421/303-329
Gebäude:
Rathaus Zimmer 0.01

 

Alle Themen zu Sportfreianlage

©  2017  Stadt Dissen    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Kontaktformular

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte mit dem neben stehenden Formular direkt an die Stadtverwaltung Dissen.

Ansonsten erreichen Sie uns auch telefonisch unter 05421/303-0 (Rathaus)  oder 05421/303-160 (Bürgerbüro)  von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag bis 18:00 Uhr.

 

 

  1. *Pflichtfeld